Gesetzlich oder privat krankenversichern?

Preis:  2,50 Euro
inkl. MwSt.
 Stck
12 Seiten




Inhalte

In Deutschland sind 85% der Menschen gesetzlich krankenversichert, gut 10% privat. Von den gesetzlich Versicherten könnten sich gut 5%, die freiwillig Versicherten, auch privat versichern. Die privaten Versicherungen locken heftig: günstige Beiträge für junge Menschen, geringere Wartezeiten bis hin zur Luxusversorgung im Krankheitsfall... Doch dem stehen viele Nachteile gegenüber: Der Weg in die private Krankenversicherung ist eine Einbahnstraße. Im Alter steigen die zu zahlenden Prämien. Angehörige sind nicht mitversichert. Etliche Leistungen, die die Gesetzlichen fraglos bezahlen, sind nicht abgedeckt. Und, nicht das Unwichtigste: Als Privatpatient sind Sie Kunde, nicht Mitglied einer Solidargemeinschaft wie in der Gesetzlichen. Da lohnt es sich, den Wechsel sehr gut zu überlegen!

(Broschüre A 4, 8. Aufl. 2017)

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise und Hinweise zum Datenschutz.

Datei Typ Größe Preis
Infobroschüre: Gesetzlich oder privat krankenversichern? .pdf 564,08 kb 2,50 €